Hochwasserinformation

In Flüssen und kleineren Fließgewässern spricht man von Hochwasser, wenn der Wasserstand für längere Zeit (mehrere Tage) das Normalmaß deutlich übersteigt. Sie haben meist – je nach Art des Einzugsgebietes – eine jahreszeitliche Häufung, etwa bei der Schneeschmelze oder nach sommerlichen Starkregen. Bei starkem Hochwasser muss zunächst die Flussschifffahrt eingestellt werden, beim weiteren Ansteigen kann es zu Überschwemmungen kommen. Anschwellende Wildbäche können Brücken mitreißen und Muren oder Erdrutsche auslösen.

Hier finden Sie alle Informationen zum Rheinpegel in Neuwied

www.deichinfo.de

Hier finden Sie alle Informationen zum aktuellen Pegel des Mittelrheins

www.hochwasser-rlp.de

Weitere Informationen erhalten Sie im Fall eines Hochwassers auf der Homepage der

Stadt Neuwied

oder

Feuerwehr der Stadt Neuwied

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION